Bewerten Sie uns Beantworten Sie drei Fragen und helfen Sie uns mit Ihrem Feedback handelsblatt.com zu verbessern. (Dauer ca. eine Minute)
Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Volleyball EM Drei Volleyball-Teams bereits im Halbfinale

Mit Polen, Russland und Bulgarien stehen bei der Volleyball-EM in der Türkei drei Halbfinalisten fest. Auch Deutschland hat noch Chancen auf den Einzug in die Vorschlussrunde.
Stehen im EM-Halbfinale: Polens Volleyballer. Foto: AFP Quelle: SID

Stehen im EM-Halbfinale: Polens Volleyballer. Foto: AFP

(Foto: SID)

Vizeweltmeister Polen, der Olympiadritte Russland und der WM-Dritte Bulgarien sind vorzeitig ins Halbfinale der Volleyball-Europameisterschaft in der Türkei eingezogen. In der deutschen Gruppe in Izmir blieb Polen auch beim 3:2 gegen die Slowakei ungeschlagen und führt die Tabelle mit 8:0 Punkten an. Auf das zweite Halbfinal-Ticket haben noch Frankreich, Griechenland und Deutschland eine Chance.

In der Zwischenrunde in Istanbul ließen Russland (3:0 gegen Italien) und Bulgarien (3:1 gegen Niederlande) ihren Gegnern keine Chance. Das ungeschlagen mit 8:0 Punkten führende Duo liegt auf dem Weg ins Halbfinale uneinholbar in Führung. Der kommende WM-Gastgeber Italien ist mit 0:8 Zählern Gruppenletzter.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%