Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Volleyball International Volleyball-Legionärin Grün verliert im Europacup

Die erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League ist der deutschen Volleyball-Nationalspielerin Angelina Grün mit Foppapedretti Bergamo nach einer 1:3-Halbfinal-Pleite gegen RC Cannes missglückt.

Der Traum vom erneuten Titelgewinn in der europäischen Champions League ist für die Volleyball-Legionärin Angelina Grün ausgeträumt. Die deutsche Nationalspielerin hat mit ihrem italienischen Verein Foppapedretti Bergamo das Halbfinale gegen Gastgeber RC Cannes mit 1:3 (16:25, 20:25, 25:13, 23:25) verloren.

Für den einzigen Europacup-Sieg mit deutscher Beteiligung in diesem Jahr sorgten die Nationalspieler Christian Dünnes und Vincent Lange mit ihrem italienischen Verein Copra Piacenza im Top-Teams Cup. Das Duo hatte aber zumeist auf der Ersatzbank gesessen.

© SID

Startseite
Serviceangebote