Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Volleyball Nationalmannschaft Deutsche Volleyballer kassieren zweite Niederlage

Auch das zweite Test-Länderspiel binnen 24 Stunden gegen eine "B-Auswahl" von Brasilien haben die deutschen Volleyballer verloren. Die DVV-Auswahl unterlag in Frankfurt vor 3 150 Zuschauern mit 1:3.

Die "B-Auswahl" von Weltmeister und Olympiasieger Brasilien ist auch im zweiten Test-Länderspiel binnen 24 Stunden gegen die deutschen Volleyballer als Sieger vom Platz gegangen. Das deutsche Gastgeberteam zeigte sich zwar deutlich verbessert im Blockspiel, musste sich aber dann beim 1:3 (26:24, 23:25, 22:25, 22:25) vor 3 150 Zuschauern in Frankfurt geschlagen geben. Am Sonntag war die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) dem Favoriten in Düren 0:3 unterlegen.

Die Länderspiele dienten dem deutschen Team als Vorbereitung auf die EM-Qualifikation, die am Sonntag (18.00 Uhr) mit der Partie gegen Bulgarien in Münster beginnt. Die weiteren Gruppengegner der DVV-Auswahl sind Lettland (2. Juni) in Oldenburg und Rumänien (17. Juni) in Düren.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite