Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Volleyball Nationalmannschaft Volleyballerinnen schaffen entscheidenden Sieg

In der Qualifikation für die Grand-Prix-Saison 2011 haben die deutschen Volleyballerinnen den entscheidenden Sieg gefeiert. Das Team bezwang Europameister Italien mit 3:1.
Deutschland besiegte in Cagliari überraschend Gastgeber Italien. Foto: SID Images/AFP/Janek Skarzynski Quelle: SID

Deutschland besiegte in Cagliari überraschend Gastgeber Italien. Foto: SID Images/AFP/Janek Skarzynski

(Foto: SID)

Die deutschen Volleyballerinnen haben in der Qualifikation für die Grand-Prix-Saison 2011 in Cagliari den entscheidenden Sieg gefeiert. Das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti gewann überraschend gegen beim gastgebenden Europameister Italien mit 3:1 (25:22, 16:25, 25:20, 25:22) und löste damit das Ticket für die kommende Saison.

"Ich bin einfach nur überglücklich, nachdem wir zuletzt gegen Italien zweimal unglücklich verloren hatten", sagte Guidetti.

Das deutsche Team eroberte mit nunmehr drei Siegen und einer Niederlage den zweiten Platz hinter dem ungeschlagenen Weltmeister Russland. Weil Deutschland mindestens den dritten Platz sicher hat, ist die Qualifikation geglückt. Entgegen der ursprünglichen Vorgabe werden statt zwei nun drei Startplätze vergeben.

Letzter Gegner ist Bulgarien (Mittwoch, 17.30 Uhr). Zuvor hatte es 3:1-Siege gegen die Türkei und die Niederlande und eine 1:3-Niederlage gegen Russland gegeben.

© SID

Startseite
Serviceangebote