Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Volleyball WM Lozano streicht Rieke und Bauer aus WM-Kader

Zuspieler Manuel Rieke und Blockspezialist Lukas Bauer stehen nicht im Aufgebot von Volleyball-Bundestrainer Raul Lozano für die Weltmeisterschaft in Italien.
Manuel Rieke (l.) wird nicht mit dem deutschen Team zur Volleyball-WM fahren. Foto: SID Images/AFP/ Quelle: SID

Manuel Rieke (l.) wird nicht mit dem deutschen Team zur Volleyball-WM fahren. Foto: SID Images/AFP/

(Foto: SID)

Volleyball-Bundestrainer Raul Lozano hat wie erwartet Zuspieler Manuel Rieke und Blockspezialist Lukas Bauer aus dem Aufgebot für die Weltmeisterschaft in Italien (25. September bis 10. Oktober) gestrichen. Zu den Testspielen ins WM-Gastgeberland am 10. und 12. September reist der Chefcoach bereits mit seinem 14-köpfigen WM-Team. Danach gibt es noch drei Tests gegen Weltmeister Brasilien, ehe es bei der WM-Vorrunde in Triest gegen Serbien (25. September), Europameister Polen (26. September) und Kanada (27. September) ernst wird.

© SID

Startseite
Serviceangebote