Fußball-Studie Fanartikel boomen vor WM, Werbewirkung lässt nach

Einer Studie zufolge haben deutsche Fans ihre Ausgaben für Fanartikel verdoppelt. Die gleiche Studie besagt: Fußball-Sponsoring bringt weniger.
Kommentieren

Vom Trikot bis zum Erdnussflip – das sind die erfolgreichsten und die kuriosesten Fanartikel

DüsseldorfFußballfans sitzt bei der Weltmeisterschaft das Geld für Trikot, Fähnchen und Schals lockerer als noch vor vier Jahren. Im Schnitt seien die Fans bereit, 22,75 Euro für WM-Devotionalien hinzulegen, sagte Benjamin Zimmermann, Co-Leiter der von der Stuttgarter Universität erstellten Studie. Während der WM 2014 seien es 11,26 Euro gewesen. „Gut die Hälfte der Deutschen ist bereit, für Fanartikel Geld auszugeben.“

Der Hit unter den Fan-Artikeln sei unverändert das von Adidas produzierte Trikot der Nationalmannschaft, gefolgt von Deutschland-Fahnen in diversen Größen, Kappen, Bällen, Schals und Bier.

Zurückhaltender seien die Fußball-Fans indes beim Public-Viewing. „Im Vergleich zur WM 2014 zeigen uns die Zahlen, dass das Interesse an solchen Übertragungen generell abgenommen hat. Ein möglicher Grund könnten Sicherheitsbedenken sein“, erklärte Marketing-Professor Markus Voeth. Am liebsten verfolgten die Deutschen das Turnier, das am Donnerstag in Russland beginnt, am heimischen Fernseher.

Beim Sponsoring kommen die Wissenschaftler zu dem Ergebnis, dass die Unternehmen ihr kostspieliges Engagement überdenken sollten - es habe an Wirkung verloren. „Das lässt sich sogar bei Marken wie Adidas und Coca-Cola als bekannteste Sponsoren messen.“ Inzwischen würden die Marken nur noch von gut 40 Prozent der Befragten als Sponsoren wahrgenommen; vor vier Jahren waren es noch über 60 bei Adidas und über 50 Prozent bei Coca-Cola.

Die Stuttgarter Universität Hohenheim hat seit 2001 inzwischen die neunte WM-Studie erstellt, die auf einer repräsentativen Umfrage unter 1000 Personen in Deutschland basiert.

  • rtr
Startseite

Mehr zu: Fußball-Studie - Fanartikel boomen vor WM, Werbewirkung lässt nach

0 Kommentare zu "Fußball-Studie: Fanartikel boomen vor WM, Werbewirkung lässt nach"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%