Bewerten Sie uns Beantworten Sie drei Fragen und helfen Sie uns mit Ihrem Feedback handelsblatt.com zu verbessern. (Dauer ca. eine Minute)
Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
PaidContent - FREE (Aufhebungsmarker)Nach einem Flugzeugunglück über dem Meer ist es für Rettungskräfte oft schwierig, an die Flugdatenschreiber der gesunkenen Maschinen zu kommen. Airbus will das bei Blackboxen für Langstreckenjets künftig ändern.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • .....und wenn es so ist.....wie beschrieben.....und Airbus es erprobt hat....und davon ist auszugehen...kann diese Erfindung.....im Dienste der Menschen....garnicht hoch genug gewürdigt werden.....so wird man vorher aus großen Höhen dieses Gerät auf praxisnahen Formteilen untergebracht.....hat abstürzen lassen.....also eine tolle Bereicherung für die Menschheit....
    Was ist weiter dazu zu sagen?......ein sehr guter Fortschritt.....was auch die technische Innovation betrifft.....für unseren Europäischen Flugzeugkonzern Airbus.....mein herzlicher Glüchwunsch dazu....

Mehr zu: Neue Flugschreiber vorgestellt - Airbus erleichtert die Blackbox-Suche

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%