Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Branche liegt darnieder Biogas steht vor dem Aus

Teuer, unbeliebt, politisch abserviert: Die Biogasbranche ringt ums Überleben. Der Bioenergiemarkt kam 2015 völlig zum Erliegen. Experten halten die Technologie aber für unerlässlich.
12.02.2016 - 17:00 Uhr
„Der Markt ist tot.“ Quelle: ZB
Biogasanlage hinter einem Rapsfeld

„Der Markt ist tot.“

(Foto: ZB)

Düsseldorf In Hendrik Beckers Stimme schwingt ein sonderbarer Dreiklang aus Wut, Kampfgeist und Resignation mit. Er faucht und flucht. Seufzt und ächzt und gibt sich fassungslos. Empört blickt er auf die aktuellen Zahlen seiner Branche. „Ein Drama“, kommentiert der 42-Jährige. Unverantwortlich. Inakzeptabel.

Becker ist Geschäftsführer der Planet Biogas Group, mit gut 65 Millionen Euro Jahresumsatz einer der größten Biogasanlagenbauer Deutschlands. Als Vizepräsident des Biogasverbands vertritt er zudem die Interessen der ganzen Branche. Seine politische Überzeugungskraft ist inzwischen stärker gefordert denn je. Die deutsche Biogasindustrie liegt danieder. „Der Markt ist tot“, schimpft Becker.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Branche liegt darnieder - Biogas steht vor dem Aus
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%