Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Stromprojekt in Nicaragua Wo Licht ein neues Gefühl von Luxus ist

Lampen für die Schule, Maschinen für den Tischler: In einem Dorf im Dschungel Nicaraguas hat ein Wasserkraftwerk das Leben der Menschen revolutioniert. Ein Lehrstück über den Segen des Fortschritts.
06.02.2016 - 16:13 Uhr
Wenn zur Dämmerung die Telenovelas laufen, ist Strom besonders knapp. Quelle: Esteban Felix
Eine Dorfbewohnerin vor dem Fernseher

Wenn zur Dämmerung die Telenovelas laufen, ist Strom besonders knapp.

Quelle: Esteban Felix

Ocote Tuma Ein Sattel, eine Hängematte, ein Tisch. An der Wand ein paar Säcke Mais, auf dem erdigen Boden aufgeregte Küken. Das ist das alte Leben der Familie Borges.

Das Symbol ihres neues Leben thront auf einer rosa Decke, umgeben von Familienfotos und der blau-weißen Flagge Nicaraguas: das Transistorradio, aus dem gerade sehnsuchtsvolle Boleroklänge in den kargen Raum strömen.

Vor dem Tisch, auf dem die Familie all ihre Kostbarkeiten gruppiert hat, sitzt Macial Borges auf einem Holzschemel. Mit seiner Frau und seinem kleinen Sohn wohnt er in dieser Holzhütte am Rande von Ocote Tuma, einem kleinen Dorf im Nordosten Nicaraguas. Sechs Stunden Autofahrt über holprige Schotterpisten sind es bis in die Hauptstadt Managua, Ocote Tuma liegt nicht nur aus deutscher Sicht am Ende der Welt.

Fortschritt als Segen

Jetzt haben die Borges‘ Strom. Für Europa seit Jahrzehnten eine Selbstverständlichkeit, für die Borges der Beginn eines neuen Lebens.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%