Agrar Bauernverband kritisiert Gentechnikgesetz

Der Deutsche Bauernverband befürchtet Risiken durch das neue Gentechnikgesetz von Bundesagrarminister Horst Seehofer (CSU). „Wir können keine Restrisiken ausschließen bezüglich der Haftung“, sagte Agrarrechtsexperte Wolfgang Krüger am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur dpa in Berlin.
„Genfood“ Quelle: dpa

Die deutschen Bauern befürchten Risiken durch das neue Gentechnikgesetz. (Symbolbild)

(Foto: dpa)

dpa BERLIN. Der Deutsche Bauernverband befürchtet Risiken durch das neue Gentechnikgesetz von Bundesagrarminister Horst Seehofer (CSU). „Wir können keine Restrisiken ausschließen bezüglich der Haftung“, sagte Agrarrechtsexperte Wolfgang Krüger am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur dpa in Berlin.

Deshalb rate der Verband vom Anbau von genverändertem Mais ab. Das Bundeskabinett berät an diesem Mittwoch über den Gesetzentwurf. Umweltverbände fordern schärfere Regeln für den Anbau von Genmais, während die Forschung schlechtere Voraussetzungen befürchtet.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%