Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Biotechunternehmen Biontech erhält in China grünes Licht für Corona-Impfstoff-Studie

Das Mainzer Unternehmen darf seinen Impfstoffkandidaten in klinischen Studien in China testen. Mit Fosun wurde eine Lizenzvereinbarung geschlossen.
16.07.2020 - 09:56 Uhr Kommentieren
Biontech plant den Start einer klinischen Wirksamkeitsstudie mit bis zu 30.000 Teilnehmern noch in diesem Monat. Quelle: dpa
Biontech-Labor

Biontech plant den Start einer klinischen Wirksamkeitsstudie mit bis zu 30.000 Teilnehmern noch in diesem Monat.

(Foto: dpa)

Peking, Frankfurt Das Mainzer Biotechunternehmen Biontech darf seinen potenziellen Coronavirus-Impfstoff in klinischen Studien in China testen. Die chinesischen Behörden gaben grünes Licht für eine klinische Studie im frühem Stadium, wie Biontechs chinesischer Partner Shanghai Fosun Pharmaceutical am Donnerstag mitteilte.

Der Impfstoffkandidat ist einer der beiden am meisten fortgeschrittenen, an denen Biontech mit seinem US-Partner Pfizer arbeitet. Die beiden Impfstoffe hatten in dieser Woche von der Gesundheitsbehörde FDA den so genannten „Fast-Track-Status“ erhalten, der eine schnellere Entwicklung und Zulassung ermöglicht.

Fosun erklärte, dass mit dem Impfstoff „BNT162b1“ so schnell wie möglich eine klinische Studie der Phase I starten soll. Der chinesische Pharmakonzern hat mit Biontech eine Lizenzvereinbarung zur Entwicklung und Vermarktung der Coronavirus-Impfstoffe des deutschen Unternehmens in China, Hongkong, Macau und Taiwan geschlossen.

Chinesische Wissenschaftler und Forscher haben bereits acht Corona-Impfstoffkandidaten in klinischen Studien am Menschen gebracht. Gegenwärtig laufen nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation WHO klinische Studien mit 23 Corona-Impfstoffprojekten. Über 140 befinden sich im frühen präklinischem Stadium der Entwicklung.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Biontech plant den Start einer klinischen Wirksamkeitsstudie mit bis zu 30.000 Teilnehmern noch in diesem Monat, nachdem das Unternehmen und sein Partner Pfizer Anfang Juli positive erste Studiendaten vorlegt hatten.

    Mehr: Biontech winkt beschleunigte US-Zulassung von Corona-Impfstoff

    • rtr
    Startseite
    Mehr zu: Biotechunternehmen - Biontech erhält in China grünes Licht für Corona-Impfstoff-Studie
    0 Kommentare zu "Biotechunternehmen: Biontech erhält in China grünes Licht für Corona-Impfstoff-Studie"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%