Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Border-Collie hat Trefferquote eines dreijährigen Kindes Hunde verstehen den Menschen

Seite 2 von 3:

In den Versuchen wurde dem Border-Collie jeweils neben sieben bereits bekannten Spielzeugen auch ein unbekanntes präsentiert. Die Aufforderung lautete dann: „Rico, hol das ...“. In sieben von zehn Fällen brachte Rico das richtige Spielzeug - das entspricht in etwa der Trefferquote eines dreijährigen Kindes. Auch nach mehreren Wochen war Rico in der Lage, sich zu erinnern, obwohl der neue Begriff zwischenzeitlich nicht mehr gebraucht worden war.

Bislang waren Wissenschaftler davon ausgegangen, dass das so genannte „schnelle Zuordnen“, das Erschließen von Gegenstands-Bezeichnungen durch logisches Ableiten, eine rein menschliche Fähigkeit sei. Doch Rico, der seine enorme Lern- und Spielfreude bereits bei „Wetten, dass“ unter Beweis stellte und mittlerweile über 250 „menschliche“ Vokabeln kennt, belehrt die Zweifler eines besseren.

„Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob Rico einfach ein genialer Hund ist“, sagte MPG-Forscherin Juliane Kaminski. Erfahrungen von Blindenhund-Ausbildern stünden dem aber entgegen. Auch diese Tiere zeigten nämlich eine erstaunliche Fähigkeit, in abstrakten Kategorien zu denken - etwa, wenn sie aufgefordert würden, einen - wie auch immer gearteten - Sitzplatz zu finden.„Hunde sind seit mindestens 15 000 Jahren domestiziert und sehr gut in der Lage, kommunikative Signale des Menschen zu deuten“, betonte Kaminski. So seien, anders als Wölfe oder Schimpansen, sogar sehr junge oder auch wilde Hunde in der Lage, menschliche Zeichen zu verstehen.

Seite 123Alles auf einer Seite anzeigen