Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Innovationstrainer Ulrich Weinberg „Schafft Räume des Scheiterns! “

Ulrich Weinberg bringt Menschen bei, gemeinsam innovativ zu sein. Ein Gespräch mit dem Leiter der School of Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut über lebensverändernde Produkte, deutsche Stärken und WeQ statt IQ.
Vom Spezialisten für Computeranimation zum Innovationstrainer. Quelle: Pressefoto
Ulrich Weinberg

Vom Spezialisten für Computeranimation zum Innovationstrainer.

(Foto: Pressefoto)

Wenn Studierende ihre Ausbildung bei Ulrich Weinberg beginnen, müssen sie zunächst etwas vergessen: dass sie für sich allein arbeiten. Für den Leiter der School of Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam ist Teamarbeit der Schlüssel zu Innovation. In Wirtschaft, Politik und Verwaltung seien „Massen von hochgezüchteten Individualkämpfern unterwegs“, beklagt der 57-Jährige im Interview – und fordert ein grundlegend neues Bonussystem.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Innovationstrainer Ulrich Weinberg - „Schafft Räume des Scheiterns! “

Serviceangebote