Unser Nachbarstern Proxima Centauri ist für den ihn umkreisenden Planeten wohl keine lebensspendende Sonne, sondern eine tödliche Strahlungsquelle.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Säugetiere, Vögel (Dinos) sind sehr strahlenempfindlich. Ältere Lebewesen wie Insekten, Bakterien können mehrere Dimensionen höhere Strahlendosen vertragen als Menschen. Wasser absorbiert Strahlung sehr gut, so das Wasserlebewesen gut geschützt sind. Insofern müssen für Landsäugetiere tödliche Strahlendosen kein Hindernis für exterrestisches Leben darstellen.

Mehr zu: Proxima Centauri - Tödliche Strahlendusche für einen Planeten

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%