Umwelt Forscher entdecken unbekannte Tiere in Vietnam

In vietnamesischen Regenwäldern haben Forscher nach Angaben der Umweltstiftung WWF elf bisher unbekannte Tier- und Pflanzenarten entdeckt.
Neu entdeckte Wassernatter Quelle: dpa

Eine neu entdeckte Wassernatter (Amphiesma leucomystax) in Vietnam. (Foto: WWF)

(Foto: dpa)

dpa FRANKFURT/MAIN. In vietnamesischen Regenwäldern haben Forscher nach Angaben der Umweltstiftung WWF elf bisher unbekannte Tier- und Pflanzenarten entdeckt.

Die zwei Schmetterlinge, eine Wassernatter, fünf Orchideen und drei anderen Pflanzen leben in den tropischen Urwäldern des Annamiten-Gebirgszugs in Zentral-Vietnam, wie der WWF (World Wide Fund for Nature) am Mittwoch in Frankfurt mitteilte. Die bis zu 80 Zentimeter lange, gering giftige Schlange hat am Kopf einen gelb-weißen Streifen, ihr Körper ist rot gepunktet. Drei der neu entdeckten Orchideenarten sind völlig blattlos.

Die Regenwälder des Annamiten-Gebirgszugs existieren in ihrer heutigen Form nach WWF-Angaben wahrscheinlich schon seit Jahrtausenden. Viele bedrohte Arten seien dort zuhause, etwa der Weißwangengibbon, eine der weltweit am stärksten gefährdeten Affenarten.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%