Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Weltweit erstes Retorten-Kamel geboren

In den Vereinigten Arabischen Emiraten ist das weltweit erste Retorten-Kamel zur Welt gekommen. Die Geburt sei das Ergebnis vier Jahre langer Forschung, berichtete die offizielle Nachrichtenagentur der Emirate WAM am Wochenende.
28.02.2005 - 12:50 Uhr
Kamel

In den Arabischen Emiraten wurde das weltweit erste Retorten-Kamel geboren (Symbolbild).

dpa DUBAI. In den Vereinigten Arabischen Emiraten ist das weltweit erste Retorten-Kamel zur Welt gekommen. Die Geburt sei das Ergebnis vier Jahre langer Forschung, berichtete die offizielle Nachrichtenagentur der Emirate WAM am Wochenende.

14 weitere Kameldamen seien mit Retortenbabys schwanger, sagte Prof. Abdul Haq Anwassy vom Kamelforschungszentrum in Abu Dhabi. vier Geburten würden noch Anfang März erwartet. Mit Hilfe der künstlichen Befruchtung im Reagenzglas möchten die Wissenschaftler die Zuchtkamele verbessern.

Kamele sind in den Emiraten hoch geschätzte Tiere, die vor allem für Kamelrennen dienen und mehrere hunderttausend Euro kosten können. Auch bei anderen Säugetieren wie Rind, Schwein und Pferd ist nach Auskunft der Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft in Neustadt die Befruchtung im Reagenzglas bereits geglückt. In der Rinderzucht gehört sie sogar zu den Standardverfahren.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    Startseite
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%