Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Batterieverbrauch steigt Handy-Ton soll Mücken vertreiben

Handybesitzer in Südkorea können künftig zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Mit einem neuen konstant ausgestrahlten Ton des Mobilfunkanbieters SK Telecom Co soll ihr Telefon auch lästige Insekten abwehren.

Reuters SEOUL. Der für das menschliche Gehör nur schwach wahrnehmbare Sound wird das Ungeziefer nach Angaben des Konzerns auf einem Umkreis von einem Meter fern halten. Der Ton kann ab Montag für umgerechnet rund 2,20 € im Internet heruntergeladen werden. Allerdings steigt der Batterieverbrauch durch die Mückenabwehr um bis zu 30 %, teilte SK Telecom mit. Vor allem Moskitos sind in den heißen und trockenen Sommertagen in Südkorea eine Plage.

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite