Medienbericht MS-Office für das iPad angeblich fertig

Microsoft hat laut einem Medienbericht eine Version seines Bürosoftware-Pakets Office für Apples iPad-Tablet fertig. Zu Anfang sollen aber noch nicht alle Office-Formate unterstützt werden.
Kommentieren
Logo von Microsoft Office. Microsoft bring einem Medienbericht zufolge die Büro-Software auf das iPad. Quelle: Reuters

Logo von Microsoft Office. Microsoft bring einem Medienbericht zufolge die Büro-Software auf das iPad.

(Foto: Reuters)

Microsoft Office soll demnächst zur Freigabe für den iTunes App Store eingereicht werden, berichtete die Online-Zeitung „The Daily“ am Dienstag. Mit der Software könnten Word-, Excel- und Powerpoint-Dateien auf dem iPad erstellt und bearbeitet werden, die Unterstützung anderer Office-Programme sei noch unklar. Eine Office-Version für das Google-Betriebssystem Android sei nicht in Arbeit, hieß es.

Während Microsoft seine Office-Programme lange nicht auf das iPad brachte, füllte Apple die Lücke gleich zum Start des Geräts im Frühjahr 2010 mit eigener Software aus. Zudem bieten diverse App-Entwickler weitere Alternativen an.

Die besten Gratis-Apps für Business und Freizeit
hb_gratisapps
1 von 19

Dropbox

Dropbox ist eine virtuelle Aktentasche für alle Geräte - egal ob iPhone, Android-Smartphone, Blackberry, iPad, Mac, Windows- oder Linux-PC. Überall kann auf die in der Dropbox hinterlegten Daten zugegriffen werden. Die Daten sind verschlüsselt auf Amazons Cloud-Server gespeichert. Unterordner können auch für andere Dropbox-Nutzer freigegeben werden. Eine komfortablere Synchronisation über alle Geräte hinweg.

hb_gratisapps
2 von 19

Evernote

Eine Erweiterung des Gedächtnis verspricht die kostenlose App Evernote für iPhone, iPad, Blackberry und Android. Mit Evernote lassen sich Notizen jeder Art erstellen und verwalten - egal ob Texte, Fotos oder Tonaufzeichnungen. Die so gemachten Notizen können dann mit Mac oder PC synchronisiert werden. Auch die Software für Mac und Windows ist kostenlos.

hb_gratisapps
3 von 19

Angry Birds Free HD

Bisher war keine App erfolgreicher: Die wütenden Vögel von Angry Birds bevölkern schon lange zahllose iPhones und iPads. iPad-User können die Faszination, die von dem simplen Spiel ausgeht, nun in der kostenlosen Variante Angry Birds Free HD ergründen. Dabei muss der Spieler mit einer Schleuder die Flugbahn eines Kamikaze-Vogels bestimmen, der sich todesmutig gegen Schweine opfert, die den Vögeln die Eier klauen. "Wall Street Journal"-Blogger Matt Ridley vermutet die dem Menschen angeborene ausgeprägte Fähigkeit zur Vorhersage von Parabeln hinter dem Erfolg der App. So hätten die Spieler schnell Erfolgserlebnisse, die sie sich selbst erst gar nicht zugetraut hätten. Warum auch immer: Die App macht Millionen Spielern Spaß - und die Variante Free HD für das iPad erlaubt das kostenlose Hereinschnuppern in das Spielprinzip. Foto: dapd

hb_gratisapps
4 von 19

Hitmeister

"Ich bin doch nicht blöd", denken sich immer mehr Kunden - und vergleichen die Preise - etwa von Elektronik-Discountern mit Angeboten aus dem Internet. Das geht dank Smartphone inzwischen auch direkt vor Ort im Laden. Die kostenlose App Hitmeister hilft dabei: Einfach den Barcode des Produkts mit der iPhone-Kamera scannen und mit den Preisen bei 2.800 Händlern vergleichen.

hb_gratisapps
5 von 19

Aboalarm

Egal, ob Zeitschrift, Handy, Versicherung oder DSL-Vertrag - die kostenlose App Aboalarm erleichtert die Kündigung laufender Verträge erheblich. Sie kennt über 300 geprüfte Kündigungsadressen, stellt vorformulierte Kündigungsschreiben zur Verfügung und faxt sie kostenlos an den Anbieter. Die Unterschrift wird einfach per Touch-Screen eingegeben. Außerdem können Sie sich per Push-Notification an auslaufende Verträge erinnern lassen.

hb_gratisapps
6 von 19

iBooks

Eine der interessantesten iPhone- und iPad-Apps ist auf den Geräten bereits kostenlos an Bord: Apples App iBooks. Darüber können nicht nur zahlreiche E-Books gekauft werden, sondern auch kostenlos geladen werden. Über die App sind zahlreiche Klassiker - von Goethes Faust bis Kafkas Verwandlung - gratis downloadbar, deren Urheberrechte abgelaufen sind.

hb_gratisapps
7 von 19

Babbel

Die kostenlose App Babbel ist ein Vokabeltrainer für die Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Schwedisch und Portugiesisch. Für jede dieser Sprachen gibt es eine eigene App. Dabei werden erst die Vokabeln samt Aussprache gelehrt, indem die Begriffe vorgelesen und per Bild illustriert werden. Die App prüft danach die Aussprache des Wortes, was in der Regel gut funktioniert. Danach durchläuft der User verschiedene Vokabel-Übungsaufgaben, indem er Begriffe Bildern zuordnet, den Anfangbuchstaben der Vokabel auswählen oder das Wort schreiben muss.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Medienbericht: Microsoft Office für das iPad fertig"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%