Microsoft Das Surface Book kommt nach Deutschland

Mit seinem ersten Laptop-Tablet-Hybrid aus eigener Herstellung will Microsoft nun auch in Deutschland durchstarten. Das Surface Book wird hierzulande ab Mitte Februar zu haben sein.
Alles neu rund um Windows 10
Microsoft-Chef Satya Nadella
1 von 10

Der neue Chef Satya Nadella hatte es bereits im Januar angekündigt: Mit Windows 10 will sich Microsoft neu erfinden. Dass es dem Unternehmen ernst damit ist, war am Dienstag in New York zu sehen.

Surface Book
2 von 10

Erstmals in der Geschichte des Software-Konzerns zeigte Microsoft ein Notebook aus eigener Produktion. Das Surface Book sei der schnellste Laptop mit 13,5 Zoll Bildschirm, der jemals gebaut wurde, sagte Microsoft-Manager Panos Panay. Die Orientierungsmarke bieter dabei Apples Macbook Pro: Mit einem Nvidia-Grafikchip und Intels Core-i7-Prozessor sei das Surface Book zwei Mal schneller, betonte Panay.

Abnehmbares Display
3 von 10

Das Gerät hat eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung und ein sensitives Trackpad, das auf fünf Druckpunkte reagiert.  Der Clou: Das Display mit einer Auflösung von 6 Millionen Pixel lässt sich abnehmen und wie das Surface-Tablet nutzen und auch mit dem Stift bedienen.

12 Stunden ohne Nachladen
4 von 10

Das Gerät, das 12 Stunden ohne Nachladen durchhält, soll in den USA am 26. Oktober in den Handel kommen und 1499 Dollar kosten.

Surface Pro 4
5 von 10

Zugleich kündigte Micosoft auch ein neues Modell seiner Tablet-Reihe Surface an. Das Surface Pro 4 hat ein 12,3 Zoll großes Display und eine Auflösung von 5 Millionen Pixel. Damit sollen die Inhalte auf dem Bildschirm sehr real wirken.

Ab 12. November im Handel
6 von 10

Dank der neuen Browser-Generation Edge, die den Internet-Explorer abgelöst hat, lassen sich mit ihm auch Notizen auf Webseiten erstellen und verschicken. Das Surface Pro 4 soll in Deutschland 999 Euro kosten und ab dem 12. November verkauft werden.

Zwei neue Lumia-Modelle
7 von 10

Auch die Smartphone-Träume sind bei Microsoft nicht ausgeträumt. Mit zwei neuen Lumia-Modellen – den ersten Smartphones mit Windows 10 – meldet sich das Unternehmen zurück. Das Lumia 950 und das 950 XL mit jeweils 5,2 und 5,7 Zoll großem Display werden von Acht- bzw. Neun-Kern-Prozessoren angetrieben und haben eine 20-Megapixel-Kamera.

Las VegasMicrosoft bringt sein Surface Book nach Deutschland. Der im vergangenen Oktober vorgestellte Laptop, der auch als Tablet genutzt werden kann, könne ab Dienstag hierzulande vorbestellt werden, kündigte das Unternehmen zum Start der Technik-Messe CES in Las Vegas an. Ab dem 18. Februar soll der erste Computer aus eigener Herstellung, mit dem Microsoft in direkte Konkurrenz zu seinen Partnern in der PC-Branche tritt, für Nutzer in Deutschland im Microsoft Store sowie online über ausgewählte Elektronikmärkte wie Media Markt, Saturn und Cyberport zu haben sein.

Das Surface Book kommt in vier verschiedenen Varianten auf den Markt. Je nach Ausstattung kosten die Geräte zwischen 1649 und 2919 Euro. Für Studenten gewährt Microsoft einen Rabatt von zehn Prozent. Bei einer ersten Präsentation im Oktober verglich Microsoft das teuerste Gerät mit Apples Macbook Pro: Das Surface Book sei zwei Mal schneller, sagte Microsoft-Manager Panos Panay. Als Alternative zum Touch-Display lässt sich das Gerät auch mit dem Stift (Surface Pen) steuern.

Das Surface Book mit seinem 13,5 Zoll großen Bildschirm soll ein Referenzmodell dafür sein, was mit dem neuen Betriebssystem Windows 10 möglich ist. Damit beginne „eine neu Ära des Personal Computings ohne Kompromisse“ sagte Oliver Gürtler, Windows-Chef bei Microsoft Deutschland.

Rund sechs Monate nach dem Start wird Windows 10 inzwischen auf 200 Millionen Geräten weltweit genutzt, teilte Microsoft mit. Mit mehr als 11 Milliarden Stunden Laufzeit allein im Dezember werde Windows 10 mehr als jede Version zuvor genutzt, hieß es.

  • dpa
Startseite

Mehr zu: Microsoft - Das Surface Book kommt nach Deutschland

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%