Samsung Galaxy S6 Verkauf des neuen Flagschiff-Smartphones startet

Auf dem Smartphone-Markt sitzt Apple Samsung im Nacken. Nun ist das neuste Smartphone von Samsung auf den Markt – das Galaxy S6 und die Variante S6 Edge sollen mit neuen Verkaufsrekorden Apple auf Distanz halten.
Kommentieren
Das neue Samsung Galaxy S6 (links) lässt sich laut Angaben von Samsung doppelt so schnell aufladen die das neue iPhone. Die Variante S6 Edge (rechts) hat abgerundete Kanten. Quelle: AFP
Samsung verkauft neues Smartphone

Das neue Samsung Galaxy S6 (links) lässt sich laut Angaben von Samsung doppelt so schnell aufladen die das neue iPhone. Die Variante S6 Edge (rechts) hat abgerundete Kanten.

(Foto: AFP)

SeoulDer südkoreanische Technologiekonzern Samsung hat am Freitag sein neuestes Smartphone in den Verkauf gebracht. Das Galaxy S6 und die Variante S6 Edge mit abgerundeten Kanten, ab sofort in Deutschland und rund 20 weiteren Ländern zu haben, sollen dem ewigen Konkurrenten Apple und dessen iPhone Paroli bieten.

In der südkoreanischen Hauptstadt Seoul standen Technikfans an, um sich eins der neuen Geräte zu sichern. Auch im australischen Sydney warteten Dutzende Menschen auf die Ladenöffnung.

Living on the edge
Werbung fürs Galaxy S6
1 von 7

Bei den Smartphones der Galaxy-Reihe handelt es sich um die Flaggschiffe von Samsung. Mit dem S6 wollen die Koreaner jetzt wieder das iPhone angreifen – mit allen Ecken und Kanten. Hier kommt das Modell Edge ins Spiel...

Links wie rechts
2 von 7

Mit der abfallenden Display-Kante hatte Samsung schon zuvor experimentiert, beim S6 Edge (oben rechts) kommt sie beidseitig. Der Nutzen? Bisher überschaubar. Aber da kann ja noch was nachkommen. Alternativ gibt es das S6 ohne Kanten.

Klare Kante gezeigt
3 von 7

Die abgerundeten Kanten im Detail. Bisher nutzen jedoch nur wenige Apps die technischen Möglichkeiten. So gibt es RSS-Feeds und spezielle Funktionen für Benachrichtigungen.

Schnell wie der Wind
4 von 7

Das Edge fühlt sich marginal glatter an als das normale S6. Technisch klotzen beide Geräte mit drei Gigabyte Arbeitsspeicher und acht Prozessorkernen. Das macht die Bedienung rasant.

Inspiration gesucht
5 von 7

Beim S6 ist unter anderem der Kopfhöreranschluss an die Unterseite gewandert. Dafür ist das Galaxy nicht mehr wasserdicht. Auch wenn das neue Gehäuse erstmals aus Aluminium und Glas besteht.

Samsung-Manager JK Shin präsentiert das Gerät
6 von 7

Auch wenn Samsung das Design von grundauf erneuert hat, ist die Verwandtschaft zu den früheren Generationen noch klar zu erkennen.

Hingucker
7 von 7

Das Edge springt auf jeden Fall ins Auge. Und ist mit seinem Ultra-HD-Display in jeder Hinsicht ein Hingucker. Auch die Kamera braucht sich vor der Konkurrenz, namentlich Sony, nicht zu verstecken. Ob man für die noch nicht sonderlich üppigen Extraleistungen im Vergleich zum normalen S6 einen Aufpreis von rund 100 Euro in Kauf nimmt, muss man letztlich selbst entscheiden.

Samsung steht auf dem Smartphone-Markt enorm unter Druck. Lange Zeit war der Konzern hier die klare Nummer eins, doch das im Herbst vorgestellte neue iPhone von Apple verkauft sich hervorragend. Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens IDC schrumpfte der Marktanteil von Samsung im letzten Quartal 2014 von 34 auf 20 Prozent, nunmehr dicht gefolgt von Apple.

Die beiden neuen Galaxy-Modelle sollen nun Abhilfe schaffen. Samsung wirbt unter anderem damit, dass sich der Akku des S6 doppelt so schnell aufladen lässt wie der des iPhones und auch drahtlos aufgeladen werden kann. Der Vizechef der Samung-Mobilsparte, Lee Sang Chul,erklärte am Donnerstag, angesichts der Reaktionen auf dem Markt und von Kunden erwarte das Unternehmen vom S6 neue Verkaufsrekorde.

Hier lesen Sie einen Test des Samsung Galaxy S6 Edge.

Galaxy S6 Edge: Brilliante Kanten mit wenig Funktion


  • afp
Startseite

0 Kommentare zu "Samsung Galaxy S6: Verkauf des neuen Flagschiff-Smartphones startet"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%