Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

So geht es leichter Barebones sparen Platz

Miniatur-PCs, auch „Barebones“ genannt, machen Schluss mit der Platzverschwendung im Gehäuse. Sie packen ganz gewöhnliche Bauteile eines PCs auf engsten Raum.
  • Jörg Schieb

Die Hersteller solcher Barebones, etwa der Marktführer Shuttle, legen Wert auf ein schickes Design. Sie statten die Geräte oft mit edlem Gehäuse aus und verwenden oft eine ansprechende Beleuchtung. Sinnvoller ist jedoch die gute Kühlung: Die meisten Barebone-PCs sind mit Lüftern ausgestattet, die deutlich leiser arbeiten als in vielen Tischrechnern. Preislich liegen Barebone-PCs nur unwesentlich über vergleichbaren Desktop-Angeboten.

Startseite