Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

SO GEHT ES LEICHTER E-Mail-Layout nicht verändern

Das neue Microsoft Outlook XP entfernt unnötig erscheinende Zeilenumbrüche in einer E-Mail oft automatisch – und verändert so das vom Absender vorgesehene Layout. Wer sich von Outlook nicht bevormunden lassen möchte, kann den Service zentral abschalten.

Das neue Microsoft Outlook XP entfernt unnötig erscheinende Zeilenumbrüche in einer E-Mail oft automatisch – und verändert so das vom Absender vorgesehene Layout. Immerhin erscheint oberhalb der E-Mail-Nachricht ein entsprechender Hinweis. Ein Klick darauf, und Outlook präsentiert die E-Mail in der ursprünglichen Ansicht ohne entfernte Zeilenumbrüche.

Wer sich von Outlook nicht bevormunden lassen möchte, kann den Service zentral abschalten. Dazu im Menü „Extras“ die Funktion „Optionen“ wählen, danach „Einstellungen“. Dann auf „E-Mail-Optionen“ klicken und die Option „Zusätzliche Zeilenumbrüche in Nur-Text-Nachrichten entfernen“ deaktivieren.

Jörg Schieb

Startseite