Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

SO GEHT ES LEICHTER Online-ICQ verschickt Telegramme

Für das Verschicken von Onlinetelegrammen muss man nicht unbedingt den Messanger installiert haben. Es geht auch über eine Webseite.

Eilige Nachrichten verschicken Internetnutzer heute nicht mehr per E-Mail, sondern als elektronisches Telegramm. „Instant Messages“ erscheinen unverzüglich auf dem Bildschirm des Empfängers. Wer elektronische Telegramme austauschen möchte, muss sich bei einem Anbieter wie ICQ („I seek you“) anmelden. Außerdem muss normalerweise Spezial-Software installiert sein.

Unter http:\\go.icq.com lässt sich der Telegrammdienst auch via Web nutzen, ohne dass das Programm auf dem PC installiert ist. Registrierte ICQ-Nutzer geben Kennung und Passwort ein, alle anderen klicken auf „Register“ und registrieren sich kostenlos.

Jörg Schieb

Startseite