Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

So geht es leichter Patronen richtig lagern

  • Jörg Schieb

Wer Tintenpatronen auf Vorrat kauft, sollte auf die richtige Lagerung achten. Sonst kann es passieren, dass Ausgänge oder Düsen verstopfen. Man orientiert sich am besten daran, wie der Handel die Patronen lagert – genau so sollten die Patronen auch zu Hause liegen. HP-Patronen beispielsweise sollten stehend, nicht liegend lagern. Manche Hersteller geben auch Empfehlungen für die Lagerung. Übrigens empfiehlt es sich, die Ausgänge einer bereits im Einsatz befindlichen Patrone niemals mit Tesafilm „abzusichern“. Dadurch verkleben die Ausgänge und die Farben vermischen sich.

Startseite
Serviceangebote