Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

So geht es leichter Tastatur für Schnelltipper

Wird eine Taste längere Zeit gedrückt, wiederholt Windows die Funktion der entsprechenden Taste. Das ist vor allem bei Cursortasten recht sinnvoll. Verzögerung und Wiederholrate lassen sich zudem bequem einstellen.
  • Jörg Schieb

Wird eine Taste längere Zeit gedrückt, wiederholt Windows die Funktion der entsprechenden Taste. Das ist vor allem bei Cursortasten, mitunter aber auch bei der Leertaste recht sinnvoll. Schnelltipper empfinden die werksmäßig eingestellte Wiederholrate oft als zu langsam. Ähnliches gilt für die Verzögerung: Es dauert zu lange, bis die automatische Wiederholung einsetzt.

Verzögerung und Wiederholrate lassen sich jedoch bequem einstellen. Dazu in der Systemsteuerung doppelt auf „Tastatur“ klicken und mit Hilfe der Schieberegler „Verzögerung“ und „Wiederholrate“ das gewünschte Tempo wählen. In dem Eingabefeld darunter können Windows-Benutzer gleich ausprobieren, ob die neuen Einstellungen angenehm sind.

Startseite