Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

So geht es leichter Texte vergleichen

Wenn zwei Versionen eines Textes vorliegen, lassen sich mit Hilfe von Microsoft Word bequem alle Unterschiede aufspüren. Word markiert alle Unterschiede durch wenige Klicks.
  • Jörg Schieb

Wenn zwei Versionen eines Textes vorliegen, lassen sich mit Hilfe von Microsoft Word bequem alle Unterschiede aufspüren. Dazu das erste Dokument laden und im Menü „Extras“ die Funktion „Änderungen verfolgen“ auswählen, dann die Option „Dokumente vergleichen“.

In Word 2003 geht das schneller mit der Funktion „Dokumente vergleichen und zusammenführen“ im Menü „Extras“. Nun das zweite Dokument laden und im Menü „Ansicht“ über die Auswahl „Symbolleisten“ die Symbolleiste „Überarbeiten“ einblenden. Dadurch markiert Word alle Unterschiede. Durch Klick auf „Nächste Änderung“ (Word 2003: „Weiter“) springt Word jede Textdifferenz an.

Startseite
Serviceangebote