Studie Die meisten Android-Nutzer gibt es in Düsseldorf

Es gibt deutliche regionale Unterschiede: Die Düsseldorfer mögen Android-Smartphones - die Frankfurter gehen lieber mit dem iPhone ins Netzt. Das ergab eine Studie
Kommentieren
Ein Samsung Android-Smartphone - besonders beliebt in Düsseldorf. Quelle: Reuters

Ein Samsung Android-Smartphone - besonders beliebt in Düsseldorf.

(Foto: Reuters)

BerlinDie Düsseldorfer gehen unterwegs am liebsten mit Android-Smartphones ins Netz, die Frankfurter eher mit dem iPhone. Bei den Vorlieben für Handy-Betriebssysteme gibt es deutliche regionale Unterschiede, wie eine Studie des auf mobile Werbung spezialisierten Unternehmens madverstise jetzt ergeben hat.

Demnach kommen 7,6 Prozent aller Android-Nutzer in Deutschland aus Düsseldorf, dicht gefolgt von Frankfurt am Main (7,4 Prozent). Auf Berlin entfallen lediglich 3,8 Prozent der Nutzer von Smartphones mit dem Google-Betriebssystem. Anders sieht die iPhone-Verteilung aus. Hier liegt Frankfurt mit einem Anteil von 6,6 Prozent vor Berlin (4,6 Prozent) und Hamburg (3,3 Prozent). Untersucht wurden jeweils die zehn größten Städte in Deutschland.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Studie: Die meisten Android-Nutzer gibt es in Düsseldorf"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%