Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Weihnachtsideen Das sind die besten Geschenke für Pendler, Radfahrer und digitale Nomaden

Wer pendelt, muss oft Geduld haben und die Nerven behalten. Doch einige Dinge können den täglichen Weg zur Arbeit verschönern. Wir stellen sie vor.
Kommentieren
Quelle: Carina Kontio
Lumos
(Foto: Carina Kontio)

Lumos

Chinesische Gründer haben sich diesen Fahrradhelm ausgedacht: Er kann blinken und verfügt über Bremsleuchten, was die Sicherheit des Radfahrers im Straßenverkehr erhöhen soll. Gekoppelt wird der Helm mit dem Smartphone, für den Lenker gibt es eine kleine Fernbedienung.

Preis: 179,95 Euro.

Hövding – der Fahrradhelm mit Airbag

Quelle: Hövding
Hövding – der Fahrradhelm mit Airbag


(Foto: Hövding)

Wenn Sie sich so gar nicht mit einem Fahrradhelm anfreunden können, schauen Sie sich mal den Kragen von Hövding an. Wie ein Schal wird das Gadget aus Schweden um den Hals getragen, und bei einem Sturz löst der integrierte Airbag sofort aus – und kann so Ihr Leben retten.

Die Ausrede, dass die Frisur durch den Fahrradhelm zerstört wird, zählt nicht mehr. Einziger Nachteil: Wenn der Hövding einmal ausgelöst hat, dann war es das auch. Ein zweites Mal funktioniert er nicht. Der Hersteller bietet aber an, den ausgelösten Helm einzuschicken und für 50 Prozent des Neupreises einen neuen zu bekommen.

Preis: ab 269 Euro.

Metiér Beacon Jacket

(Foto: Metiér)
Metiér Beacon Jacket

(Foto: Metiér)

Als Radfahrer gut gesehen zu werden, kann im Straßenverkehr über Leben und Tod entscheiden. Mit der Beacon Jacket von Metiér sind Sie ein gutes Stück sicherer unterwegs, denn sie hat integrierte LEDs an Vorder- und Rückseite.

Sicher unterwegs im Dunkeln

(Foto: Metiér)
Sicher unterwegs im Dunkeln

(Foto: Metiér)

Das perfekte Gadget also für die dunkleren Tage, wenn das Wetter mies und die Sicht eher schlecht ist. Die vorderen LEDs leuchten mit 160 Lumen. (Zum Vergleich: Sehr gute Rad-Lampen haben 200 Lumen.)

Preis: 280 Euro.

Sealskinz

(Foto: Sealskinz)
Sealskinz

(Foto: Sealskinz)

Es ist zwar noch ein bisschen hin, aber wer im Winter radelt, weiß, was wirklich gute und warme Handschuhe bedeuten. Die Highland Claw Gloves von Sealskinz sehen zwar ein bisschen merkwürdig aus, aber sie sind zu 100 Prozent wasser- und winddicht und damit sozusagen etwas Heiliges für alle Frostbeulen.

Preis: 65 Euro.

Der Handelsblatt Expertencall
Die besten Geschenke: Teil 2
Seite 123456Alles auf einer Seite anzeigen

0 Kommentare zu "Weihnachtsideen: Das sind die besten Geschenke für Pendler, Radfahrer und digitale Nomaden"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.