Berlin und Brandenburg Automobilzulieferer vernetzen sich

Die Automobil-Zulieferer Brandenburgs und Berlins wollen enger zusammenarbeiten, um ihre Marktchancen zu erhöhen. Dafür ist ein Netzwerk der Branche für die Hauptstadtregion gebildet worden.
Ulrich Junghanns Quelle: dpa

Brandenburgs Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns (Archivbild).

(Foto: dpa)

dpa/bb POTSDAM. Brandenburgs Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns (CDU) und der Berliner Wirtschaftsstaatssekretär Volkmar Strauch stellten am Mittwoch in Potsdam das Netzwerk acbb (automotive cluster Berlinbrandenburg) vor und schalteten das acbb-Internetportal offiziell frei.

„Mit dem acbb werden die Unternehmen einer der wichtigsten Wachstumsbranchen der Hauptstadtregion noch enger vernetzt“, erklärten Junghanns und Strauch. Junghanns sagte: „Die Anforderungen der Automobil-Endproduzenten richten sich auf komplette Systeme und Komponenten.“ Dafür bedürfe es einer engen Verzahnung von Zulieferaktivitäten in der Region.

Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums Brandenburg sind in Zusammenarbeit mit den Industrie- und Handelskammern beider Länder 210 Unternehmen aus Berlin-Brandenburg ermittelt worden, die für eine Mitarbeit im Netzwerk in Frage kommen. Davon wurden bislang 105 für eine Mitarbeit im acbb gewonnen.

Die Internet-Plattform des Netzwerkes acbb (www.ac-bb.de) ermögliche den Unternehmen der Automobil-Zulieferindustrie in Berlin- Brandenburg eine neue innovative Qualität ihrer brancheninternen Zusammenarbeit, sagte Staatssekretär Strauch. Der nachfragenden Industrie werde ein schnelleres Suchergebnis angeboten: „Damit erhöhen sich vor allem für die zahlreichen mittelständischen Unternehmen der Region die Chancen auch auf dem internationalen Markt.“

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%