Bundesregierung Merkel plant weitere Video-Podcasts

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will mit ihren Videobotschaften im Internet in die Verlängerung gehen. Bis zum Jahresende seien weitere „Video-Podcasts“ geplant, hieß es am Freitag im Bundespresseamt.

dpa BERLIN. Weil ein Ausschreibungsverfahren noch läuft, wird zunächst mit Einzelaufträgen gearbeitet. Die neue Videobotschaft ist von diesem Samstag an wieder im Internet unter www.bundeskanzlerin.de abrufbar.

Bisher drehten sich ihre Botschaften um die Fußball-WM, das Elterngeld sowie die Gesundheits- und die Föderalismusreform.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%