Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Chiphersteller Qualcomm will sich gegen Rekord-Kartellstrafe wehren

Das Gericht hält die Geldstrafe von 873 Millionen Dollar wegen unfairer Geschäftspraktiken aufrecht. Der Chiphersteller will das Urteil anfechten.
04.12.2019 - 08:47 Uhr Kommentieren
Dem Konzern wird unter anderem vorgeworfen, Handy-Herstellern Gebühren für unnötige Lizenzen aufgebrummt zu haben. Quelle: Reuters
Qualcomm-Logo

Dem Konzern wird unter anderem vorgeworfen, Handy-Herstellern Gebühren für unnötige Lizenzen aufgebrummt zu haben.

(Foto: Reuters)

Seoul Der US-Halbleiterkonzern hat bei seinem Kampf gegen eine von Südkoreas Wettbewerbshütern verhängte Rekord-Kartellstrafe einen Rückschlag erlitten. Ein Gericht in Seoul entschied, die wegen unfairer Geschäftspraktiken verhängte Geldstrafe von 873 Millionen Dollar aufrechtzuerhalten.

Der weltweit führende Lieferant von Chips für Mobiltelefone kündigte an, das Urteil anfechten zu wollen. Qualcomm steht in mehreren Ländern im Visier der Behörden. Dem Konzern wird unter anderem vorgeworfen, Handy-Herstellern Gebühren für unnötige Lizenzen aufgebrummt zu haben.

Analysten gehen davon aus, dass die nun gefällte Gerichtsentscheidung in Südkorea Qualcomms Marktstellung nicht beeinträchtigen werde. Ein weiteres Urteil steht noch in den USA aus.

Mehr: Infineon-Chef Ploss investiert kräftig, obwohl seine Werke nicht ausgelastet sind. Das ist sehr riskant, meint Handelsblatt-Reporter Joachim Hofer.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Chiphersteller: Qualcomm will sich gegen Rekord-Kartellstrafe wehren"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%