Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Elektronische Gesundheitskarte bundesweit erst ab 2007?

Die Elektronische Gesundheitskarte wird es bundesweit nach Einschätzung der Bundesärztekammer erst im Jahr 2007 geben. Zunächst müssten alle Sicherheitsstufen gewährleistet sein, die für einen sensiblen Datenaustausch notwendig sind.
Gesundheitskarte

Jeder Patient in Deutschland soll künftig eine elektronische Gesundheitskarte erhalten.

dpa FLENSBURG. Die Elektronische Gesundheitskarte wird es bundesweit nach Einschätzung der Bundesärztekammer erst im Jahr 2007 geben. Zunächst müssten alle Sicherheitsstufen gewährleistet sein, die für einen sensiblen Datenaustausch notwendig sind.

Das sagte Hauptgeschäftsführer Christoph Fuchs am Mittwoch in Flensburg auf dem 16. Forum für IT-Anwendungen im Gesundheitswesen. Ursprünglich war der Start der Karte für 2006 geplant. „Wir brauchen hierfür höhere Sicherheitsstufen als im elektronischen Bankverkehr“, erklärte Fuchs die Verzögerung. Modellversuche sollen noch in diesem Jahr beginnen.

Startseite
Serviceangebote