Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fitnessarmband-Hersteller Google kann offenbar mit grünem Licht für Fitbit-Übernahme rechnen

Google wird Insidern zufolge den Fitnessarmband-Hersteller Fitbit übernehmen dürfen. Die EU dürfte nach den jüngsten Zugeständnissen zustimmen.
29.09.2020 - 13:57 Uhr Kommentieren
Der weltgrößte Suchmaschinen-Anbieter hatte im November 2019 die 2,1 Milliarden Dollar schwere Übernahme von Fitbit angekündigt. Quelle: Reuters
Fitbit

Der weltgrößte Suchmaschinen-Anbieter hatte im November 2019 die 2,1 Milliarden Dollar schwere Übernahme von Fitbit angekündigt.

(Foto: Reuters)

Brüssel Google kann Insidern zufolge mit grünem Licht für die Übernahme des Fitnessarmband-Herstellers Fitbit durch die EU-Wettbewerbshüter rechnen. Nach den jüngsten Zugeständnissen der Alphabet-Tochter würden die Aufsichtsbehörden nun zustimmen, sagten mehrere mit der Angelegenheit vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters.

Google habe angeboten, die Nutzung der Fitbit-Daten einzuschränken und zudem anderen Wearables-Machern die Verknüpfung mit der Android-Plattform zu erleichtern. Der weltgrößte Suchmaschinen-Anbieter hatte im November 2019 die 2,1 Milliarden Dollar schwere Übernahme von Fitbit angekündigt. Erst kürzlich hatte die EU-Wettbewerbskommission ihre Prüfung vertieft und bis zum 23. Dezember verlängert.

Mehr: Übernahme von Fitbit: Die EU muss Google klare Grenzen aufzeigen

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Fitnessarmband-Hersteller: Google kann offenbar mit grünem Licht für Fitbit-Übernahme rechnen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%