Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Graphcore Milliardenbewertung und prominente Investoren: Europas wertvollstes Chip-Start-up greift Branchenriesen Nvidia an

Graphcore-CEO Nigel Toon ist überzeugt: Mit seinen Chips „lassen sich Probleme lösen, die bislang nicht lösbar waren“. Kapitalgeber wie Bosch und BMW haben das Potenzial früh erkannt.
18.06.2021 - 18:06 Uhr
Graphcore will sich mit den Großen der Chipbranche messen. Quelle: Graphcore
Chip Colossus MK2

Graphcore will sich mit den Großen der Chipbranche messen.

(Foto: Graphcore)

München Vor zehn Jahren hat Nigel Toon seine Firma Icera für 435 Millionen Dollar an Nvidia verkauft. Das ist viel Geld für einen Chipdesigner. Von Dankbarkeit kann aber keine Rede sein. Jetzt greift der Brite den wertvollsten Halbleiterkonzern der Welt mit seinem neuen Unternehmen Graphcore frontal an.

Seine Chips speziell für die Künstliche Intelligenz (KI) seien zehn- bis 100-mal schneller als die von Nvidia, behauptet Toon. Er nennt sie Intelligent Processing Units, kurz IPUs. „Damit lassen sich Probleme lösen, die bislang nicht lösbar waren“, sagte der Co-Gründer und CEO von Graphcore dem Handelsblatt.

Ein vollmundiges Versprechen, an das immer mehr Investoren glauben. In der jüngsten Finanzierungsrunde Ende 2020 haben die Geldgeber das fünf Jahre alte Unternehmen mit knapp 2,8 Milliarden Dollar bewertet. Das macht Graphcore zum teuersten Chip-Start-up Europas.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Graphcore - Milliardenbewertung und prominente Investoren: Europas wertvollstes Chip-Start-up greift Branchenriesen Nvidia an
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%