Bewerten Sie uns Beantworten Sie drei Fragen und helfen Sie uns mit Ihrem Feedback handelsblatt.com zu verbessern. (Dauer ca. eine Minute)
Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Hohe Auflösung auf kleinstem Raum Digicam im Scheckkarten-Format

Nicht nur hohe Auflösung sondern auch schickes Design und kompaktes Format bietet eine neue Digitalkamera, die am Januar im Handel sein soll.
Sonys DSC-T1

Sonys DSC-T1

hiz DÜSSELDORF. Interessant sind die Daten der neuen Sony-Digitalkamera "Cybershot DSC-T1". Kaum größer als eine Scheckkarte bietet sie mit 5 Millionen Bildpunkten eine Auflösung wie ihre großen Brüder. Die Entwickler versprechen einen Bildsensor, der auch bei schwierigen Lichtverhältnissen gut Schnappschüsse ermöglichen soll. Die Brennweite des Winzlings, der mit einem Zeiss Tessar Objektiv ausgestattet ist, entspricht 38 bis 114 mm bei einer herkömmlichen Kleinbild-Kamera. Gespeichert werden die Bilder, wie bei Sony üblich, auf einem "Memory Stick Duo". Verschiedene Automatikmodi, ein großes Display, die USB-2 Schnittstelle zur Übertragung der Fotos auf den Rechner und ein Akku, der für 200 Bilder Energie liefert, komplettieren das Paket. Leider bringt Sony das ca. 650 Euro teure Gerät erst im Januar auf den Markt und verpasst dadurch das Weihnachtsgeschäft.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%