Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Infos über Sonnenbrand-Schutz per Handy

Pünktlich zur Urlaubszeit gibt es kostenlose Infos zum Schutz vor Sonnenbrand per Handy: Sonnenanbeter können damit auf die Minute genau abschätzen, wie lange ihre Haut vor UV-Strahlen geschützt ist.

dpa BERLIN. Pünktlich zur Urlaubszeit gibt es kostenlose Infos zum Schutz vor Sonnenbrand per Handy: Sonnenanbeter können damit auf die Minute genau abschätzen, wie lange ihre Haut vor UV-Strahlen geschützt ist.

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) bietet zusammen mit dem Berufsverband der Deutschen Dermatologen einen individuellen UV-Check über Internet und SMS an, wie Hautärzte in Berlin mitteilten. Grundlage der Berechnungen sind tagesaktuelle Ozonschichtmessungen via Satellit sowie Werte zur bodennahen UV- Strahlungsdichte.

Die Teilnehmer müssen sich übers Internet anmelden und neben Hauttyp und Alter auch Informationen zum Reiseort angeben. Daraus werden am DLR-Institut für Kommunikation und Navigation dann die individuellen Sonnenbrandzeiten berechnet - und per SMS an die Sonnenbader verschickt. (Internet: www.uv-check.de)

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%