Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Interview SAP-Chef Klein: „Waren uns bewusst, dass die Reaktion der Aktionäre so ausfallen könnte“

Christian Klein hat mit seiner Strategiewende den Aktienkurs einbrechen lassen. Der SAP-Chef verteidigt den Schritt – Aktionären verspricht er „profitables Wachstum“.
26.10.2020 - 17:16 Uhr
Der SAP-Chef richtet die Strategie des Softwarekonzerns neu aus. Quelle: Tim Wegner/laif
Christian Klein

Der SAP-Chef richtet die Strategie des Softwarekonzerns neu aus.

(Foto: Tim Wegner/laif)

Düsseldorf SAP-Chef Christian Klein verteidigt die neue Strategie, die an diesem Montag zu einem historischen Kurseinbruch beim größten europäischen Softwarehersteller geführt hat. „Wir waren uns bewusst, dass die Reaktion der Aktionäre so ausfallen könnte. Aber die Entscheidung, die Ambition zu korrigieren und uns noch stärker an den Bedürfnissen unserer Kunden auszurichten, war notwendig“, sagte er im Gespräch mit dem Handelsblatt. „Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass wir die richtige Strategie verfolgen, um SAP langfristig voranzubringen.“

Der Dax-Konzern hatte Sonntagabend höhere Investitionen ins Cloud-Computing angekündigt, die die operative Marge erheblich belasten. „Viele Unternehmen leiden unter der Krise, weil sie Lieferengpässe haben oder die Produktion stockt. All diese Prozesse werden mit SAP-Software betrieben – die Kunden wünschen nun, schneller in die Cloud zu kommen“, sagte Klein dem Handelsblatt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Interview - SAP-Chef Klein: „Waren uns bewusst, dass die Reaktion der Aktionäre so ausfallen könnte“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%