Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

IT-Konzern Huawei-Manager: Wieder mehr Smartphone-Verkäufe in Europa

Die USA üben enormen Druck auf den chinesischen Hersteller aus. Die Verkäufe ziehen laut dem Huawei-Manager Walter Ji in Europa dennoch wieder an.
Kommentieren
Die Verkäufe in Europa ziehen einem Top-Manager zufolge wieder an. Quelle: AFP
Smartphone von Huawei

Die Verkäufe in Europa ziehen einem Top-Manager zufolge wieder an.

(Foto: AFP)

Zürich Der unter dem Druck der USA stehende chinesische Netzwerkausrüster und Smartphone-Hersteller Huawei registriert in Europa einem seiner Top-Manager zufolge wieder anziehende Verkäufe. Die Nachfrage nach Huawei-Smartphones sei in den vergangenen Tagen wieder gestiegen, sagte Huawei-Europa-Manager Walter Ji am Freitag in Zürich.

Er sei optimistisch, dass sich dieser Trend fortsetzen werde. Huawei wolle weiter das Google-Betriebssystem Android nutzen, sich aber auch mit Alternativen bis hin zu einem eigenen Betriebssystem beschäftigen. Besitzer von Huawei-Smartphones könnten zudem alle Apps weiter nutzen. Dies gelte zumindest für die kommenden zwei Jahre.

Die US-Regierung hat Huawei auf eine schwarze Liste gesetzt, weil sie befürchtet, die Technologie des Smartphone-Herstellers könnte zur Spionage verwendet werden. Damit ist es US-Firmen untersagt, mit dem chinesischen Unternehmen Geschäfte zu tätigen.

Huawei weist die Vorwürfe zurück. Der Konflikt hatte auch die Verbraucher mit Blick auf Huawei-Produkte verunsichert.

Mehr: Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich mit Huawei-Gründer Ren Zhengfei in Schanghai getroffen. Es ist einer der wichtigsten Termine auf der China-Reise des Ministers gewesen.

Der Handelsblatt Expertencall
  • rtr
Startseite

Mehr zu: IT-Konzern - Huawei-Manager: Wieder mehr Smartphone-Verkäufe in Europa

0 Kommentare zu "IT-Konzern: Huawei-Manager: Wieder mehr Smartphone-Verkäufe in Europa"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.