Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Konflikt um App-Store-Regeln Apple wirft „Fortnite“-Macher Epic Games aus Entwicklerprogramm

Apple hat seine Ankündigung wahr gemacht und Epic Games aus seinem App-Entwicklerprogramm entfernt. Der Spielehersteller kann nun keine Updates oder neuen Apps einreichen.
29.08.2020 - 03:34 Uhr Kommentieren
Epic Games kann nach dem Rauswurf aus Apples-Entwicklerprogramm keine Updates mehr für sein Online-Spiel anbieten. Quelle: AFP
Fortnite

Epic Games kann nach dem Rauswurf aus Apples-Entwicklerprogramm keine Updates mehr für sein Online-Spiel anbieten.

(Foto: AFP)

San Francisco Apple hat die Firma hinter dem populären Online-Spiel „Fortnite“ wie angekündigt aus seinem App-Entwicklerprogramm entfernt. Das bedeutet unter anderem, dass Epic Games keine neuen Apps oder Updates mehr einreichen kann. Apple bezog sich in einer unter anderem vom Finanzdienst Bloomberg veröffentlichten Stellungnahme am Freitag darauf, dass die „Fortnite“-Macher gegen die Regeln der App-Store-Plattform verstießen.

Eine Richterin hatte es Apple diese Woche vorläufig untersagt, auch die Tochterfirma Epic International aus dem Entwicklerprogramm zu werfen, bei der die Grafik-Technologie Unreal Engine angesiedelt ist. Unreal Engine wird auch von anderen App-Entwicklern genutzt. Beim Vorgehen gegen „Fortnite“ und Epic Games griff die kalifornische Richterin dagegen nicht ein.

  • dpa
Startseite
Mehr zu: Konflikt um App-Store-Regeln - Apple wirft „Fortnite“-Macher Epic Games aus Entwicklerprogramm
0 Kommentare zu "Konflikt um App-Store-Regeln: Apple wirft „Fortnite“-Macher Epic Games aus Entwicklerprogramm"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%