Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Konsolenhersteller Investor Value Act kauft sich bei Nintendo ein

Der aktivistische Investor hat beim Konsolenhersteller Anteile erworben. Die Beteiligung an Nintendo hat einen Wert von mehr als einer Milliarde Dollar.
22.04.2020 - 02:23 Uhr Kommentieren
Der Konsolenhersteller hat einen neuen Teilhaber. Quelle: Reuters
Switch-Konsole von Nintendo

Der Konsolenhersteller hat einen neuen Teilhaber.

(Foto: Reuters)

Tokio Der aktivistische Investor Value Act Capital Partners hat sich beim Videospiele-Hersteller Nintendo eingekauft. Das geht aus einem Schreiben hervor, das Reuters einsehen konnte.

Die Beteiligung an den Japanern habe mittlerweile einen Wert von 1,1 Milliarden Dollar. Value Act habe seine Position seit April 2020 durch Aktienkäufe aufgebaut.

Mehr: Computerspiele boomen in der Krise – doch der Nachschub könnte ausbleiben.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Konsolenhersteller: Investor Value Act kauft sich bei Nintendo ein"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%