Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Microemissive Displays Weltweit kleinster Bildschirm geht in Produktion

Der schottische Bildschirm-Hersteller Microemissive Displays (MED) hat am Donnerstag in Dresden ein Werk zur Herstellung der weltweit kleinsten Bildschirme mit einer Größe von nur einem Viertel Quadratzentimeter eröffnet.

dpa DRESDEN. Die Investitionen betrugen rund 13 Mill. Euro. Das Werk besteht aus einem knapp 400 Quadratmeter großen Reinraum, wo zunächst 16 Beschäftigte arbeiten. MED-Firmenchef Bill Miller nannte als Anwendungsgebiete für die Mini-Bildschirme Videobrillen für das Fernsehen per Handy, tragbare Headup-Displays sowie elektronische Bildsucher für Digitalkameras, Camcorder und Nachtsichtgeräte.

Startseite