Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Mobilfunk Die 5G-Illusion – Das neue Netz funkt nur mit gebremstem Tempo

Mit dem neuen iPhone erobert 5G den Massenmarkt. Doch knapp zwei Jahre nach dem 5G-Start fehlt dem Netz fast überall weiter Geschwindigkeit. Der Grund liegt im technischen Ansatz.
15.02.2021 Update: 15.02.2021 - 17:29 Uhr
Der Dax-Konzern wirbt für 5G, aber nur wenige Kunden bekommen wirkliche Höchstgeschwindigkeiten. Quelle: dpa
Telekom-Chef Timotheus Höttges

Der Dax-Konzern wirbt für 5G, aber nur wenige Kunden bekommen wirkliche Höchstgeschwindigkeiten.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Die Netzbetreiber überschlagen sich mit Ankündigungen zum neuen Mobilfunk-Standard 5G: Die Deutsche Telekom wirbt damit, 5G sei bis zu 100-mal schneller als das aktuelle 4G-Netz und biete Datenübertragung in Echtzeit. In der Bundesrepublik würden bereits 55 Millionen Menschen mit 5G versorgt, rechnete die Telekom vor. Auch ländliche Regionen würden von den „neuen Highspeed-Geschwindigkeiten“ profitieren.

Aber stimmen die vollmundigen Versprechungen auch? Ein Realitätscheck fällt durchwachsen aus.

Ja, die Deutsche Telekom versorgt rund zwei Drittel der Haushalte in Deutschland mit 5G. Allerdings setzt sie in vielen Regionen zunächst auf eine Minimallösung. Statt die volle Leistung zu bieten, die mit den im Sommer 2019 für rund 6,5 Milliarden Euro versteigerten Frequenzen möglich ist, bauen sowohl die Telekom als auch Wettbewerber Vodafone ihre Netze zunächst mit einer günstigeren Lösung aus.

Wirklich 5G-Leistung ist nur in ausgewählten Ballungsgebieten verfügbar. Das ist das Ergebnis einer Handelsblatt-Auswertung der Netzausbaupläne.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Mobilfunk - Die 5G-Illusion – Das neue Netz funkt nur mit gebremstem Tempo
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%