Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Neues Computerspiel Diablo, dritter Akt

Seite 2 von 2:
Blizzard-Spiele setzen Maßstäbe
Junger Spieler in Singapur mit zwei Boxen des Spiels Diablo 3 - die Collector's Edition (links) und die normale Edition. Quelle: AFP

Junger Spieler in Singapur mit zwei Boxen des Spiels Diablo 3 - die Collector's Edition (links) und die normale Edition.

(Foto: AFP)

Ein weiterer Fokus von Blizzard ist das sogenannte Balancing – eine möglichst faires und ausgeblichenes Spiel unabhängig davon, für welchen Charakter oder welches Volk sich der Spieler entscheidet. „Die Entwickler haben die Möglichkeit, die Spiele so lange zu entwickeln, bis sie wirklich fertig sind und sich rund anführen“, sagt Steinlechner.

So ist es dem Spiele-Hersteller beim Strategie-Spiel Stracraft gelungen, dass keines der drei unterschiedlichen Völker echte Vorteile im Spiel besitzt – trotz völlig unterschiedlicher Fähigkeiten, Gebäude und Einheiten. Das macht das Spiel insbesondere für Hardcore-Strategie-Fans so interessant, die ihre Fähigkeiten in großen Meisterschaften gegeneinander testen wollen.

Auch beim Thema Spielekonsolen geht Blizzard eigene Wege. Sind die Konsolen für viele Spielehersteller inzwischen das Hauptgeschäft, entwickelt Blizzard nur für Mac und PC - und das obwohl sich die Diablo-Reihe auch für Konsolen sehr gut eignen würde. „Das ist traditionell gewachsen“, sagt Steinlechner. „Früher war es so, dass PC-Spieler die Konsolen-Spieler hassen und umgekehrt - das ist nicht mehr so. Blizzard macht den richtigen Schritt, dass sie ihre Kernzielgruppe - die PC-Spieler - nicht vergrätzten.“ Bei anderen Spiele-Studios sind die PC-Versionen dagegen häufig nur noch ein Abklatsch der Konsolen-Variante.

Blizzard achtet zudem darauf, dass die eigenen Spiele nicht nur auf dem PC, sondern auch auf Macs reibungslos laufen – und Mac- wie PC-Nutzer auch zusammen spielen können. Während andere Spieleschmieden ihre Games – wenn überhaupt – meist nur schlecht an den Mac anpassen, besitzt Blizzard eine eigene Entwicklungsabteilung.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Viele der Blizzard-Spiele setzen in ihrem Bereich Maßstäbe. Die Strategie-Spiele Starcraft und Starcraft 2 gelten als Goldstandard des Genres - die besten Spieler des Spiels sind in Südkorea Popstars. Public-Viewing-Veranstaltungen in dem Land verfolgen bis zu 20.000 Zuschauer, Fernsehsender übertragen die Spiele live. Das Online-Rollenspiel World of Warcraft, bei dem die Spieler monatlich für das Spiel bezahlen, gilt aus kommerzieller Sicht als eines der erfolgreichsten Computerspiele aller Zeiten. An einen einen echten Flop aus dem Hause Blizzard kann sich Steinlechner nicht erinnern.

    Autor Stephan Dörner auf Twitter

    Startseite
    Seite 12Alles auf einer Seite anzeigen
    Mehr zu: Neues Computerspiel - Diablo, dritter Akt
    4 Kommentare zu "Neues Computerspiel: Diablo, dritter Akt"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • Oh man, da war mal wieder ein Schreiberling am Werk, der wahrscheinlich noch nie in seinem Leben ein Rollenspiel gespielt hat. Setzt doch bitte nächstes mal einen Affen an die Tastatur. Der Informationsgehalt dürfte der gleiche sein.

    • "Zudem nutze Diablo 3 als erstes Spiel der Reihe die Möglichkeiten des Internets."

      Falsch, auch in Diablo 2 spielte man hauptsaechlich online.

      "Noch können die Spieler nur gemeinsam gegen Gegner antreten – doch schon im Herbst sollen sie sich auch gegenseitig bekämpfen können."

      Man kann auch komplett alleine spielen, jedoch muss man dazu auch online sein.

      "Auch beim Thema Spielekonsolen geht Blizzard eigene Wege. Sind die Konsolen für viele Spielehersteller inzwischen das Hauptgeschäft, entwickelt Blizzard nur für Mac und PC"

      Falsch. Diablo 1 erschien auch fuer die Playstation. Diablo 3 wird ebenfals - aller Voraussicht nach - noch fuer die Konsole erscheinen.

    • "Erstmals hat Blizzard mit Teil drei auch einen Online-Modus eingeführt, mit dem der Spieler mit anderen gemeinsam in die Schlacht ziehen kann."

      Es gab im zweiten Teil der Spielserie auch schon die Möglichkeit online mit anderen Spielern zusammen zu spielen.

    • Wieso Diabolo? Es heißt doch Diablo.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%