Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Silicon Valley an der Isar Quantencomputer und Künstliche Intelligenz – SAP baut Forschungszentrum in München

Der Softwarekonzern investiert 100 Millionen Euro in ein neues Forschungszentrum auf dem Campus der TU München. Die Kooperation ist eine der umfangreichsten ihrer Art.
14.07.2021 Update: 14.07.2021 - 16:49 Uhr
SAP investiert 100 Millionen Euro in das Forschungs- und Entwicklungszentrum in Garching. Foto: TUM Pro Lehre Medienproduktion
Campus der TU München

SAP investiert 100 Millionen Euro in das Forschungs- und Entwicklungszentrum in Garching.

Foto: TUM Pro Lehre Medienproduktion

München Der IT-Standort München übt nicht nur auf US-Konzerne wie Google, Apple und Microsoft eine große Anziehungskraft aus. Auch SAP baut seine Entwicklungskapazitäten an der Isar jetzt massiv aus. „Wir wollen hier die größten und komplexesten Themen unserer Zeit adressieren“, sagte SAP-Vorstand Thomas Saueressig am Mittwoch beim Spatenstich für ein neues 100-Millionen-Euro-Forschungs- und Entwicklungszentrum in Garching vor den Toren der Stadt.

Das Projekt ist Kern einer langfristigen Forschungspartnerschaft zwischen SAP und der Technischen Universität München (TUM). Gemeinsam wollen die Partner die „Technologierevolution der Digitalisierung vorantreiben“.

Schwerpunkte sind zum einen die Themen Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen sowie deren sichere Anwendung in Industrie, Handel und Mobilität. Dabei sollen zum Beispiel Lösungen für das Management elektrischer Ladeinfrastrukturen gefunden werden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Silicon Valley an der Isar - Quantencomputer und Künstliche Intelligenz – SAP baut Forschungszentrum in München
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%