Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Softwareentwickler SAP-Konkurrent Salesforce übertrifft Umsatz-Erwartungen

An der Börse legte die Salesforce-Aktie deutlich zu. Für das laufende Quartal rechnet der SAP-Rivale mit einem deutlich höheren Umsatz, als von Analysten erwartet.
Kommentieren
Der Anbieter von Unternehmenssoftware blickt auf ein erfolgreiches Quartal zurück. Quelle: Reuters
Salesforce

Der Anbieter von Unternehmenssoftware blickt auf ein erfolgreiches Quartal zurück.

(Foto: Reuters)

San Francisco Der SAP-Konkurrent Salesforce hat die Börse mit seinem Optimismus überrascht. Im laufenden Quartal sei mit einem Umsatz von 4,44 bis 4,45 Milliarden Dollar zu rechnen, teilte der Anbieter von Unternehmenssoftware am Donnerstag nach US-Börsenschluss in San Francisco mit. Analysten hatten bisher nur mit 4,18 Milliarden Dollar gerechnet. Salesforce hob zudem die Prognose für den Erlös im gesamten Geschäftsjahr auf bis zu 16,9 Milliarden US-Dollar an.

An der Börse kamen die Neuigkeiten gut an. Der Kurs der Salesforce-Aktie legte im nachbörslichen Geschäft in einer ersten Reaktion um vier Prozent zu.

Im Ende Juli abgeschlossenen zweiten Geschäftsquartal war der Umsatz im Jahresvergleich um gut ein Fünftel auf fast vier Milliarden Dollar geklettert. Der Gewinn fiel hingegen unter anderem wegen eines Einmaleffekts von 299 auf 91 Millionen Dollar.

Mehr: Mit der Übernahme will der SAP-Rivale das Wachstum seiner Cloud-basierten Produkte beschleunigen. Es ist der zweite große Zukauf seit Mitte 2018.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Softwareentwickler: SAP-Konkurrent Salesforce übertrifft Umsatz-Erwartungen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote