Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Start-ups Auf der Jagd nach den 100 Milliarden: Das sind die derzeit spannendsten Einhörner in den USA

Das Geschäft mit Konsumenten dominieren Plattformen von Amazon bis Clubhouse. Wiederholen US-Start-ups den Erfolg nun bei Fintechs und Firmensoftware?
12.02.2021 - 04:00 Uhr
Die USA sind Vorreiter in der Neuerfindung der Autoindustrie. Quelle: AP
Selbstfahrende Autos in Pittsburgh

Die USA sind Vorreiter in der Neuerfindung der Autoindustrie.

(Foto: AP)

San Francisco Der gebürtige Kroate Nino Marakovic kennt Europa so gut wie die USA. Europas Perspektive für die nächste Generation von Einhörnen habe sich deutlich verbessert, sagt Marakovic, Chef von Sapphire Ventures. Sapphire startete einst als SAPs hauseigener Start-up-Investor, seit zehn Jahren ist der Walldorfer Softwarekonzern nur noch Hauptgeldgeber des Fonds. Marakovic investierte in US-Erfolge wie LinkedIn, Square oder Mulesoft.

Vor zehn Jahren hätten europäische Gründer meist das erste attraktive Verkaufsangebot angenommen und seien dann nach Ibiza gezogen, so Marakovic. Nun würden viele ihr Geld und Wissen wieder in Europas Start-up-Szene investieren. Es gebe Vorbilder für erfolgreiche Börsengänge und Investoren, die Gründer darin bestärken, etwas wirklich Großes aufzubauen.

Doch dass Europa und auch China aufholen, ändert nichts daran: Die USA sind in Sachen Digitalwirtschaft zwar nicht das Maß aller, aber doch der allermeisten Dinge.

Uipath – von Bukarest nach New York

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%