Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Start-ups in der Krise Gorillas' Suche nach neuen Geldgebern stockt – Verkauf als Ausweg?

Der Express-Lieferdienst für Supermarkt-Einkäufe ist in der Pandemie hoch bewertet worden. Jetzt warten Investoren offenbar lieber ab – und sehen, wie Gorillas in Bedrängnis gerät.
21.06.2022 - 14:50 Uhr
Gorillas droht nach einem rasanten Aufstieg ein ebenso rasanter Absturz. Quelle: Reuters
Gorillas Lieferant in Rotterdam

Gorillas droht nach einem rasanten Aufstieg ein ebenso rasanter Absturz.

(Foto: Reuters)

Düsseldorf, Frankfurt Der Berliner Schnelllieferdienst Gorillas hat Schwierigkeiten, neue Investoren zu finden. Bereits Anfang des Jahres hatte Firmenchef Kagan Sümer eine Finanzierungsrunde angekündigt. Einen Vollzug kann er bis heute nicht vermelden.

Inzwischen wird deshalb auch der Einstieg eines strategischen Investors und sogar der Verkauf an einen Wettbewerber erwogen.

Doch die von Gorillas beauftragte Investmentbank JP Morgan soll bislang keine Interessenten für den Lebensmittelbringdienst gefunden haben, der Lieferung binnen zehn Minuten verspricht. Das sagten mehrere mit der Sache vertraute Personen dem Handelsblatt. Gorillas lehnte eine Stellungnahme ab.

Jetzt droht Gorillas nach einem rasanten Aufstieg ein ebenso rasanter Absturz. Nur neun Monate nach der Gründung Anfang 2019 hatten Investoren Gorillas mit einer Milliarde Dollar bewertet, bis September 2021 stieg die Einschätzung auf rund drei Milliarden Dollar. Jetzt glaubt in der Start-up-Szene kaum noch jemand daran, dass sich die halten lässt.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Start-ups in der Krise - Gorillas' Suche nach neuen Geldgebern stockt – Verkauf als Ausweg?
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%