Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Start-ups Über den Fokus auf Konsumenten hinaus: Das sind die spannendsten Einhörner aus China

Start-ups, die sich mit ihrem Geschäftsmodell an andere Unternehmen richten, gibt es in China bislang nur wenige. Doch das ändert sich gerade.
14.02.2021 - 08:32 Uhr
Umstrittene Technologie. Quelle: Reuters
Gesichtserkennung

Umstrittene Technologie.

(Foto: Reuters)

Peking China hat bei Start-ups eine steile Entwicklungskurve in den vergangenen Jahren zurückgelegt. Inzwischen hat sich die Volksrepublik zu einem der weltweit führenden Länder bei der Zahl von Einhörnern entwickelt, also Start-ups, die mit einer Milliarde US-Dollar oder mehr bewertet sind. Laut Hurun, einem in Schanghai ansässigen Medienunternehmen, gibt es in der Volksrepublik derzeit 227 Einhörner, nur sechs weniger als in den USA.

Andere Erhebungen kommen zwar zu abweichenden Ergebnissen, die Tendenz aber bleibt, und eines ist klar: Die Unternehmen sind bei Investoren sehr gefragt. Erst vergangene Woche hatte das chinesische Videodienst-Start-up Kuaishou sein Börsendebüt in Hongkong – die Aktie stieg sofort um fast 200 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%