Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Stichwort: Dialer Abzocke mit Dialer-Programmen

Unseriöse Dialer verändern die Standardeinstellungen des PC, wodurch der Nutzer sich immer über teure 0190- und 0900-Nummern ins weltweite Netz einwählt.

HB HAMBURG. Generell sind Dialer Computerprogramme für den Zugang zum Internet. Mit ihrer Hilfe wählt sich der PC zu Hause oder am Arbeitsplatz bei einem bestimmten Zugangsanbieter ein. Diesen kann der Computernutzer frei wählen - oder automatisch einstellen lassen.

Schwarze Schafe unter den Dialer-Anbietern nutzen die Gutgläubigkeit von PC-Anwendern: Sie locken beispielsweise mit Werbeversprechen und fordern zum Herunterladen und Installieren von Programmen auf. Diese Dateien legen dann den zuvor eingestellten Dialer lahm und konfigurieren Verbindungen zu extrem teuren Anwahlnummern.

Oft bemerken Computerbesitzer den Schaden erst, wenn eine hohe Rechnung ins Haus flattert. Spezielle Software bietet Schutz vor den ungebetenen Einwahlprogrammen. Hilfreich ist aber auch gesunde Vorsicht beim Anklicken von Werbebotschaften oder Mails mit unbekanntem Anhang.

Startseite