Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Umfrage 25 Prozent der jungen Hörer laden Musik aus Netz herunter

Nur ein Viertel aller jungen Musikhörer laden einer Umfrage zufolge Musik aus dem Internet herunter. Die übrigen 75 Prozent kaufen hingegen CDs.

dpa BERLIN. Das ergab eine am Mittwoch veröffentlichte repräsentative Studie, die das Magazin „Vanity Fair“ in Auftrag gegeben hat. 70 Prozent der 14- bis 29-Jährigen nutzten der Studie zufolge legale Musik-Plattformen.

Durchschnittlich geben die Befragten 23,80 Euro im Monat für Tonträger, Konzertkarten und Downloads aus. Im Schnitt kaufen die jungen Leute 1,6 Musik-CDs im Monat. Damit führen sie das Ranking beim CD-Kauf an. Erstaunlich ist: Fast 25 Prozent von ihnen haben einen Plattenspieler.

Das Meinungsforschungsinstitut Emnid befragte für die Studie mehr als 1 000 Menschen aller Altersgruppen.

Startseite
Serviceangebote